Seiten

Sonntag, 15. Mai 2011

Deep Ocean











Eigenkreation um einen Fimo-Stein

Hier bekam ich es nicht hin, die Einfassung in üblicher Peyote-Technik zu fädeln, also fädelte ich quer, ließ den Stein quer an drei Stellen durchbohren und befestigte das Peyoteband indem ich den Faden durch die Bohrungen führte.

Verwendet habe ich Miyuki Delis in Lnd. light blue DB058 von Perlenpaula und 15-018 von GlasPerlenDesign für meine Mischung aus Peyote und Herringbone

Kommentare:

  1. Der Anhänger sieht gut aus. Der Fimostein ist Dir gut gelungen, ich bin ein Fan von Fimo !
    LG Uschi

    Schau doch mal rein :
    http://kreativstuebchen.phpbb6.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch grad nen Stein eingefasst und hab statt Peyote - Raw verwendet - hat auch sehr gut gefunzt - Da ich mit der Kette noch nicht fertig bin dauerts noch mit'm Foto - chicker Anhänger :) LG Peggy

    AntwortenLöschen